©  Geo-Natur / Dr. Angela Wirsing

Geologische Entdeckungen zwischen Berchtesgaden und Salzburg

Kennen Sie das Haselgebirge? Im Atlas ist es nicht zu finden, aber ein Bruchteil davon garantiert in vielen Küchenschränken!

Lernen Sie graue und rote Knollenkalke kennen, welche schon zu Zeiten der Römer abgebaut wurden. Die berühmten Steinbrüche des Adneter und Untersberger Marmors warten auf Ihren Besuch.

Der Högl, ein Höhenrücken vor den Toren Salzburgs und Mühlsteine in der Ramsau sind weitere Themen, die bei bei Spaziergängen und kurzen Wanderungen erkundet werden.

 

Weißes Gold und Roter Marmor

Leistungen:

Exkursionsleitung; auf Wunsch Buchung von Unterkünften und Vermittlung von Fahrgemeinschaften

Termin:

Di. 01.05. bis Fr 04.05.2018

Exkursionsnummer:

Salz 2018

Anmeldung:

Vorbei!!!

Teilnehmerzahl:

mind. 6 Personen

Honorar:

EUR 180 (ohne Fahrt-, Unterkunfts– und Verpflegungskosten)

Organisatorisches:

Standquartier vorgesehen im Raum Bad Reichenhall. Wir helfen Ihnen gerne bei der Buchung von Unterkünften.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den mehrtägigen Exkursionen und die AGB‘s

Home

Aktuelles

über Geo-Natur

Unterwegs

für Kinder

Seminare

Wissenswertes

Links

Kontakt / Impressum

Datenschutz