©  Geo-Natur / Dr. Angela Wirsing

Zwischen Aubrac und Mont Lozere

Unterwegs am Nordrand der Cevennen

Aubrac und Cevennen sind Teil des Französischen Zentralmassivs und die am dünnsten besiedelten Landesteile in Frankreich.

Das Aubrac ist eine herbe, von Vulkanismus geprägte Landschaft.

Die Cevennen kennzeichnen ihre Kalksteinplateaus, tiefe Schluchten und Berge aus Granit.

Schon Robert L. Stevenson ist dem Reiz dieser Landschaft verfallen.

 

Bei kürzeren und längeren Spaziergängen, der einen oder anderen Wanderung zwischen Berg und Tal, erkunden wir die Geologie im südlichen Zentralmassiv. Dabei begegnen wir auch vielen Zeugnissen einer alten Kulturlandschaft und den kulinarischen Spezialitäten der Region.

 

Home

Aktuelles

über Geo-Natur

Unterwegs

für Kinder

Seminare

Wissenswertes

Links

Kontakt / Impressum

Datenschutz

Leistungen:

Exkursionsleitung; auf Wunsch Buchung von Unterkünften und Vermittlung von Fahrgemeinschaften

Termin:

30.09. - 05.10.2018

Exkursionsnummer:

Cevennen 2018

Anmeldung:

Leider nicht mehr möglich

Teilnehmerzahl:

mind. 6 Personen

Honorar:

EUR 300 (ohne Fahrt-, Unterkunfts– und Verpflegungskosten)

Organisatorisches:

 

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den mehrtägigen Exkursionen und die AGB‘s.